Dr. rer. soc. Gerhard Heim | Dipl.-Psych.
Psychologischer Psychotherapeut

Vorträge zum Werk Pierre Janets

„Pierre Janets lern-und sozialpsychologische Therapiekonzeption” 4. Symposium der Pierre-Janet-Gesellschaft in Freiburg/Bg., am 25. November 2016.

Mit Andrew Moskowitz „Über Janets Sicht der Schizophrenie”.  3. Symposium der Pierre-Janet-Gesellschaft in Halle/Saale am 3. November 2012.

„Pierre Janet-Freuds Kontrahent” Aktuelle Themen des Berliner Forums für Geschichte der Psychoanalyse in Berlin, am 7. November 2011.

„Hysterie vor Breuer und Freud: Janets Konzept der „liquidation”. Tagung des Clusters "Languages of Emotion” der FU Berlin [Teilprojekt: „Die Pathologisierung der Katharsis im 19. Jahrhundert: Bernays, Freud, Nietzsche”], am 1. Oktober 2010.

Mit Andrew Moskowitz „Le point de vue de Pierre Janet sur la psychose, en particulier la schizophrénie”. Colloque 'Cent Cinquantenaire de Pierre Janet. Mémoire et Actualités' in Le Havre, am 11. Dezember 2009.

„Über Janets Psychologie des Glaubens.” 2. Symposium der Pierre-Janet-Gesellschaft in Freiburg /Bg., am 21. November 2009.

„The cognitive-behavioural legacy of Pierre Janet (1859-1947)”. [Poster-Beitrag] Kongress der European Association for Behavioural and Cognitive Therapies (EABCT) in Paris, am 22. September 2006.

Mit Günter Gödde „War Sigmund Freud der ‚Entdecker des Unbewussten'? Der Prioritätsstreit mit Pierre Janet.” [Radioessay] Deutschlandradio Kultur, am 14. Mai 2006.

„Philosophische Psychologie und positivistische Pathopsychologie. Zu Janets 'Manuel de Baccalauréat Philosophie' von 1904.” 1. Symposium der Pierre-Janet-Gesellschaft in Freiburg/Bg., am 4. Juni 2005.

„The German Pierre Janet Gesellschaft” Gründungsversammlung des Institut Pierre Janet ( IPJ) in Paris, am 27. April 2004.

„Pierre Janet und die moderne Verhaltenstherapie” Institut für Grenzgebiete der Psychologie und Psychohygiene (IGPP) in Freiburg i. Bg., am 17. Dezember 2003.

„Janets Handlungspsychologie und ihre Relevanz für die moderne Verhaltenstherapie”. Arbeitsgruppe ‚Pierre Janets Beitrag zur Verhaltenstherapie', 43. Kongress der Deutschen Gesellschaft für Psychologie (DGPs) in Berlin, am 25. September 2002.

„Pierre Janet – a case for the historiography of behaviour therapy?”. 21st Annual Conference of the European Society for the History of the Human Sciences (ESHHS) in Barcelona, am 28. August 2002.

„Pierre Janet, ein Vorläufer der Verhaltenstherapie”, [im Rahmen der] Ringvorlesung Klinische Psychologie am Lehrstuhl für Klinische Psychologie der Humboldt-Universität Berlin, am 24. April 2002.

„Zur Aktualität Pierre Janets” Klinik für Psychiatrie und Psychotherapie des Zentrums für Nervenheilkunde ( Direktor: Prof. Dr. J.-C. Krieg) der Philipps-Universität Marburg, am 20. Januar 1999.

„Pierre Janets frühe Konzeption einer 'Allgemeinen Psychotherapie'”. 6. Fachtagung der Fachgruppe Geschichte der Psychologie der Deutschen Gesellschaft für Psychologie (DGPs) in Freiburg i. Bg., am 6. September 1997.